LEAN PROJEKT TRAINING

Gewerke im Hochbau koordinieren und takten – 1Tag.

Die Schaffung durchgängiger Prozessstrukturen gewinnt im Hochbau immer mehr an Bedeutung. Erfahren Sie, wie im Hochbau durch die Neugestaltung bestehender und bewährter Abläufe sich Chancen und Verbesserungspotenziale ergeben und wie Sie diese nutzen können. Das Training ist nach dem Learning-by-doing Prinzip strukturiert. Anhand unser interaktiven Baustellensimulation erleben Sie zunächst einen Bauablauf nach dem heutigen Stand der Technik und werden für Verbesserungen sensibilisiert. Danach werden gemeinsam Optimierungsmethoden erarbeitet, die Sie in der 2. Simulationsrunde auf die Modellbaustelle übertragen. Sie erleben wie ein Hochbauprojekt gezielt und übersichtlich zum Erfolg geführt werden kann. Sie lernen durch innovative Methoden alle Gewerke aufeinander abzustimmen und erzeugen einen stressfreien, getakteten und effektiven Bauablauf. Nutzen Sie unsere Erfahrung und optimieren Sie Ihre Hochbauprojekte nachhaltig.

Inhalte:

  • Simulation Teil I: Prozesse erfahren und die Kernprobleme im Baualltag identifizieren
  • Workshop: Gemeinsame und praxisnahen Herleitung von neuen Optimierungsmethoden
  • Simulation Teil II: Direkte Umsetzung der erarbeiteten Methoden an der Modellbaustelle
  • Transfer: Takt- und Steuerungsinstrumente für den Baualltag nutzen
  • Austausch: Digitalisierung, Lean, BIM – Ihr Weg in Richtung Industrie 4.0

Nutzen:

  • Strukturierte und nachhaltige Wissensvermittlung in Kleingruppen
  • Werkzeuge anwenden, um einfache oder komplexe Projekte zu planen und zu steuern
  • Anwendung des Bauprozesssystems für die Planung- und Ausführungsphase
  • Erfolgsfaktoren für einen optimalen Bauprozess verstehen und nutzen

Zielgruppe:

Personen aus der Bauwelt mit Führungsverantwortung, Poliere, Kalkulatoren, kaufmännische und technische Leiter von Bauunternehmen, Projektleiter, Bauleiter, Geschäftsführer. Gruppengröße max. 12 Teilnehmer.

Teilnahmegebühr:

Die Teilnahmegebühr beträgt 690,00 € und beinhaltet das Training, Schulungsunterlagen, Mittagessen und Erfrischungsgetränke. Sichern Sie sich Ihren Frühbuchervorteil in Höhe von 50,00 € bis zum 01.12.2018! Alle Preise verstehen sich zzgl. 19% MwSt.

 

Alternativ kann das Seminar auch als Inhouse-Veranstaltung in Ihren Räumlichkeiten durchgeführt werden. Die Seminargebühr beträgt 1.990,00 € und beinhaltet die Vorbereitung, die An- und Abreise, das eintägige Training und die Schulungsunterlagen.
  • BPO hilft uns deutlich effektiver zu arbeiten.

    Thorsten Eberhardt, Polier

  • Klare und strukturierte Schulung – weiter so!

    Enrico Jersan, Polier

  • BPO ist bei uns Standard.

    Felix M. Fisher, Polier

  • Super Schulung - BPO funktioniert einfach!

    Jan Pfeifer, Polier